Inside Data Bodensee: „Web Scraping mit R“ (Teil 1)

21. Oktober 2022 , 16:00 - 18:00

HINWEIS
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Beim Web Scraping liest eine Anwendung oder ein Script Informationen von einer Website oder einem Online-Dienst aus und speichert diese. Doch wie funktioniert ein Scraping-Prozess? Zoé Wolter und Phil Bosch von CorrelAid e.V. werden in einem zweiteiligen Workshop in die Welt des Web Scraping mit der Statistiksoftware R einsteigen. Dabei gehen sie unter anderem darauf ein, wie eine Website aufgebaut ist und wie einzelne Informationen extrahiert werden können. Die Teilnehmer lernen anhand von hands-on Übungen, wie Informationen aus dem Internet gescraped werden können, ohne die Daten abzutippen und wie sich die Daten über eine API abrufen lassen.

Der Workshop besteht aus zwei Teilen. Teil 1 behandelt die Grundlagen zu HTML, XPath und klassisches Scrapen. In Teil 2 geht um die APIs. Es ist möglich, nur Teil 1 oder nur Teil 2 zu besuchen. Die Teilnahme ist sowohl vor Ort als auch online möglich.

Der Workshop richtet sich an alle Interessierte im Bereich IT und Data Science aus allen Bereichen (im Optimalfall mit ein wenig Coding-Erfahrung).

Was ist Inside Data Bodensee?

Die Veranstaltungsreihe Inside Data Bodensee richtet sich an alle, die Herausforderungen im Bereich Scientific IT und Data Science im gemeinsamen Austausch angehen und neue Perspektiven gewinnen wollen.

Eingeladen sind Experten und Anwender aus Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft, die Interesse an praxisbezogenen Lösungsansätzen zu aktuellen Herausforderungen im Bereich IT und Data Science haben.

Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung erforderlich.

cyberHR

Das könnte Sie auch interessieren: