Projekte in der Übersicht

cyberHR
Vereinigte Staaten (USA), Michigan, Detroit

Flughafentafel zeigt personalisierte Informationen an

Der futuristische „Parallel Reality“-Bildschirm von Delta Airlines kann 100 Personen gleichzeitig personalisierte Informationen anzeigen. Sie sind gerade am Flughafen angekommen, sind spät dran und müssen schnellstmöglich die Nummer Ihres Flugsteigs ...
Rotterdam

Niederländischer Logistiksektor setzt auf künstliche Intelligenz

Die Niederlande sind ein Logistikdrehkreuz in Nordwesteuropa und generieren sehr viele Verkehrsdaten. Deren Auswertung soll der Branche einen neuen Produktivitätsschub verleihen. Die Analyse großer Datenmengen mittels künstlicher Intelligenz (KI) und ...
China, Peking

Autonomes Autofahren mit KI

Pony.ai hat sich auf autonome Fahrzeugtechnologie spezialisiert und KI für selbstfahrende Autos entwickelt. Das Unternehmen aus Peking will Autos die ganze benötigte Technologie zum autonomen Fahren zur Verfügung stellen. Das ...

KI- und cloudbasierte integrierte Videoüberwachungslösungen

seegitial ist ein Anbieter von KI- und cloudbasierten integrierten Videoüberwachungslösungen. Er bietet Videoüberwachungssysteme sowie videoüberwachungsbasierte Zutrittskontroll- und Einbruchmeldesysteme. Zu seinen Funktionen gehören Gesundheits- und Sicherheitsmanagement, Fernvideoüberwachung und -analyse sowie Benachrichtigungsalarme. ...
Italien, Emilia-Romagna, Bologna

Entwicklung eines KI-gesteuerten Manipulationssystems für fortschrittliche Roboterdienste

Das Potential von intelligenten, KI-gesteuerten Robotern, die in Krankenhäusern, in der Alten- und Kinderpflege, in Fabriken, in Restaurants, in der Dienstleistungsbranche und im Haushalt dem Menschen „zur Hand gehen“, ist ...
Deutschland, Berlin, Berlin

Autonome Kehrmaschine

Im Bereich der Smart City sind die Gründer von Enway aktiv. Sie haben eine autonome Kehrmaschine entwickelt, die in der Lage ist, ein bestimmtes Gebiet mit Hilfe einer 3D-Karte auch ohne ...
Deutschland, Hamburg, Hamburg

KI will überfüllte Bahnhöfe vermeiden

Bye bye überfüllte Bahnhöfe: Hamburg plant die Bahnrevolution, denn überfüllte Bahnsteige und volle Züge sollen dort bald der Vergangenheit angehören. Die HafenCity Universität Hamburg (HCU) setzt auf KI-Technologie, um das ...
Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Essen

KI basierte Schadenserkennung für Flottenfahrzeuge

Carvaloo ist das digitale Start-up Unternehmen von thyssenkrupp und hat sich auf datengetriebene Flotten-Services spezialisiert. Das Unternehmen bietet eine Schadenserkennung und intelligente Fahrzeuganalyse an, die es Flottenbetreibern ermöglicht, ihre Flotten ...
Griechenland, Westgriechenland, Patras

Computer-Vision-KI im großen Maßstab

Perceive AI erschließt unzählige Computer-Vision- und KI-Anwendungen und ermöglicht Lösungen für die Erkennung, Identifizierung, Verfolgung und 3D-Positionsschätzung von Personen, Fahrzeugen und Objekten für eine Vielzahl von Märkten.​ Anwendungsfall im Bereich ...
United Kingdom (UK), England, Hampshire

KI-gestütztes Überwachungssystem während der Fahrt

Die Unternehmen Aecom und Acusensus testen ein KI-gestütztes Überwachungssystem, das das Fahrverhalten auf Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung wie das Anlegen des Sicherheitsgurts oder die Nutzung von Smartphones während der Fahrt ...

Die Informationen zu den KI-Projekten sind unverbindlich. Wir übernehmen keine Garantie für Richtigkeit oder Vollständigkeit. Wir laden Sie herzlich dazu ein, uns jederzeit Projekte und Anfragen per E-Mail zu senden. Wir schätzen Ihr Feedback und sind offen für Ideen. Kontakt: info@cyberlago.net.